neu: pferdegesundheitstraining und apm (akupunktmassage)

Pferdegesundheitstrainerin nach EQUO VADIS:

im Dezember 2011 habe ich die Prüfung zur Pferdegesundheitstrainerin beim Pferderehazentrum und Lehrinstitut EQUO VADIS bestanden.  Ich biete  Reittraining, Bodenarbeit, Longe/Doppellonge, Zirkuslektionen. Das Training (bis zu Galoppwechseln, Travers/Ronvers, Piaff/Passage) wird individuell den Bedürfnissen des Pferdes angepasst.

Nach erfolgreichem Abschluss zur APM-Therapeutin wird das Angebot ab sofort erweitert:

APM (AKUPUNKT-MASSAGE) nach Penzel ist eine ganzheitlich-pflegerische Therapie – sie beruht auf der traditionellen chinesischen Akupunkturlehre – erfolgt ohne Nadelung – umfasst die Massage von Meridianen bzw. Meridianabschnitten nach Erhebung des aktuellen energetischen Befundes – beinhaltet die Stimulation von Akupunkturpunkten mit Massagereizen und Farbbestrahlung, die Narbenpflege sowie die energetisch-physiologische Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung.

Ziel der Behandlung ist es, den freien Fluss der Energie im gesamten Organismus wieder herzustellen. Mit der AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel wird bei jeder Behandlung nicht nur ein Krankheitssymptom therapiert, sondern der gesamte Organismus mit seiner Vielzahl von Störungen beeinflusst.

Schlagwörter: , ,

Close It